Die Abteilung Hilchenbach

Über uns


Die Abteilung Hilchenbach im Sauerländischen Gebirgsverein wurde am 14.01.1891 als selbständiger Verein gegründet. Sie kann somit auf eine über 125 Jahre alte Geschichte zurückblicken und ist die älteste Abteilung im SGV Bezirk Siegerland. Der Gesamtverein ist Mitglied im Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine. Dieser ist wiederum organisiert in der Europäischen Wandervereinigung e.V. Stuttgart.

Ziele


Unsere Ziele sind Organisation und Durchführung von Wanderungen, die Erstellung und Unterhaltung eines Wanderwegenetzes, die Unterstützung des Fremdenverkehrs, die Besinnung auf die Heimat und ihre geschichtliche und kulturelle Entwicklung und die Verantwortung für Landschaft und Natur.

Die Abteilung Hilchenbach
Die Abteilung Hilchenbach

Wanderwegenetz


Mit unseren rund 200 Mitgliedern unterhalten wir ein Wanderwegenetz von ca. 250 km. Dieses, jedem Wanderer offenstehende Wanderwegeangebot, erstreckt sich auf einem der schönsten Wandergebiete der Mittelgebirgsregionen. Am Fuße des Rothaargebirges und am Rothaarsteig gelegen, bietet die Landschaft alle Voraussetzungen für reizvolle und erlebnisreiche Wanderungen. Alleine drei Hauptwanderwege des SGV kreuzen den Hilchenbacher Marktplatz. Zwei gut markierte Zugangswege führen vom Markt zum Rothaarsteig und zurück. Einer der schönsten örtlichen Wanderwege ist der 22 km lange Hilchenbacher Höhenring. Über den Ortsteil Lützel kann man leicht den Rothaarsteig aber auch einen alten besonders zu empfehlenden Rundweg, den Siegerländer Höhenring ( ca. 147 km) erreichen. Informationen zum Rothaarsteig erhalten Sie unter www.rothaarsteig.de und zum Siegerland Höhenring unter www.siegen-wittgenstein.de (Wanderwege)

Unsere Leistungen


Hier in unserer Heimat, und auch weit darüber hinaus, führen wir gut organisierte Gemeinschaftswanderungen durch. Die Wanderungen sind in einem Jahresplan enthalten, der kostenlos von uns bezogen werden kann. Natürlich sind uns Gäste stets willkommen. Für Gruppen, die auf unseren Wegen wandern wollen, stellen wir auf Wunsch und nach rechtzeitiger Anmeldung gerne ausgebildete Wanderführer zur Verfügung.

Allen Wanderern steht der abteilungseigene Aussichtsturm auf dem 653 m hohen Gillerberg kostenlos zur Verfügung.

Die örtlichen Wanderwege sind in der Broschüre "Wanderungen um Hilchenbach" zusammengefasst. Sie kann gegen eine Schutzgebühr von 3,00 Euro einschl. Porto von uns bezogen werden.

SGV Leistungen an Sie

Die Wilhelm-Münker Hütte mieten


Unser Domizil ist ein eigenes Wanderheim (Wilhelm- Münker- Hütte) im Insbachtal auf einem eigenen ca. 8.000 m2 großen Grundstück. Die Hütte bietet Platz für ca. 50 Personen und wird auch privat für Familienfeiern vermietet.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unseren Hüttenwarten Margit und Klaus Wetter, Tel.: 02733 3773.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Top