28.06.2017 | P. Hees

SGV erhält Unterstützung von elf Wanderwegepaten


Als Susanne Träger von der Touristik-Information im März diesen Jahres den Aufruf startete und Wegepaten für die Themenwanderwege in Hilchenbach suchte, ahnte sie nicht, dass die Resonanz so hervorragend sein würde. Innerhalb weniger Tage hatten sich insgesamt elf Frauen, Männer und ein Jugendlicher gemeldet, um für einen begrenzten Bereich des Hilchenbacher Wanderwegenetzes eine Patenschaft zu übernehmen. weiterlesen...

28.06.2017 | Petra Klein

Natursteig Sieg


Vom 27.05. - 28.05. wurde die 7. und 8. Etappe des Natursteig Sieg erwandert. Beide Etappen verlangten nicht nur aufgrund des warmen Wetters gute Kondition von den Wanderern. Immer wieder ging es auf gewundenen Pfaden steil bergauf um kurz darauf wieder ins nächste Tal hinab zu steigen.
Am ersten Tag führte der Weg von Herchen bis Mauel, wobei es immer wieder auch direkt an der Sieg entlang ging. An der Badestelle in Dreisel wurde eine längere Pause eingelegt und das Wetter genossen.
Der zweite Wandertag begann bei dem Siegwasserfall, führte weiter zur Burgruine Windeck und ging im weiteren Verlauf immer wieder hoch hinauf zu schönen Aussichtspunkten. Endpunkt war der Bahnhof in Au.
Nächstes Jahr werden die nächsten Etappen des Natursteig Sieg erkundet.

27.06.2017 | P. Klein

Siebengebirge


Unsere Tageswanderung am 18.06. ging ins Siebengebirge. Bei bestem Wanderwetter erkundeten wir die Wälder bei Königswinter. Von der Margarethenhöhe aus ging es zuerst auf den Ölberg, von dem aus man einen tollen Blick bis Köln hat. Über einige schöne Pfade und den Nonnenstromberg gelangte die Gruppe schließlich auf dem Petersberg mit dem Steigenberger Grandhotel, in dem die politische Prominenz früher übernachtet hat. Dank der guten Organisation von Wanderführer Detlev Wabner, durfte die Gruppe von der Hotelterasse aus den tollen Blick auf Königswinter genießen.
Der Weg ging nun den Petersberger Bittweg hinunter nach Königswinter und durch das Nachtigallental hinauf bis zum Drachenfels. Am späten Nachmittag kam die Gruppe wieder bei den geparkten PKW`s an, erfüllt von den Eindrücken einer sehr schönen und abwechslungsreichen Wanderung.

27.06.2017 | Klaus und Margit Wetter

Feuer, Fleisch und gute Laune


Hüttenwart/in Margit und Klaus Wetter bereiteten original "Obersteiner Spießbraten" am offenen Buchenholzfeuer zu. Dazu wurde selbstgemachter Kartoffelsalat gereicht.
In der Region Idar-Oberstein zählt diese Art der Zubereitung seit Jahrzehnten zu den einheimischen Spezialitäten.
Es findet sogar ein Spießbratenfest statt.
Viel Spaß und zufriedene Gesichter zeichneten diese Veranstaltung an der SGV-Hütte aus.

Top

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

Okay, einverstanden!